Click to listen highlighted text!
×

Hinweis

Verwendung von Cookies

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Wünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Datenschutz ansehen

Sie haben die Speicherung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Inhalt aus dbb aktuell Nr. 25 vom 06.08.2017

Inhaltsverzeichnis

Wissen für den Berufsbeginn
   START-Broschüren neu aufgelegt

 

Wissen für den Berufsbeginn:

START-Broschüren neu aufgelegt

Was ist ein Beamter? Was heißt „auf Widerruf“ und wieviel verdient man als Beamtenanwärter? Und was ziehe ich bloß am ersten Arbeitstag an? Was ist im Krankheitsfall zu tun und an wen kann ich mich wenden, wenn ich Probleme habe?

Hunderte Fragen gehen jungen Berufsstartern im öffentlichen Dienst zu Beginn ihrer Ausbildung durch den Kopf – seien sie nun Beamtenanwärter oder Auszubildende im Arbeitnehmerbereich. Die beiden START-Broschüren von dbb jugend und dbb geben euch auch in diesem Jahr wieder kompakte und kompetente Antworten und Informationen.

Wie auch in den vergangenen Jahren hat die dbb jugend für die neuen Kolleginnen und Kollegen die Broschüren ‚START – Ausbildung im öffentlichen Dienst‘ und ‚START für den Beamtenbereich‘ überarbeitet und neu herausgebracht. Beide Broschüren bieten vor allem eine Übersicht über die Rechte und Pflichten der Azubis und Anwärter. Auch die gewerkschaftliche Arbeit zum Beispiel in der Jugend- und Auszubildendenvertretung wird beleuchtet. Schließlich widmet sich ein Kapitel der Abschlussprüfung beziehungsweise Laufbahnprüfung sowie Formulierungen in Zeugnissen, die zwar gut klingen, aber durchaus zu Fallstricken werden können. Die jungen Kolleginnen und Kollegen werden bei ihrem Eintritt in die Berufswelt mit zahlreichen Anregungen, Informationen und Eindrücken konfrontiert. Hier wollen wir den Berufsanfängern mit den Broschüren zur Seite stehen.

_______________

Zum Seitenanfang Click to listen highlighted text!